Themen

Termine

Es stehen keine Termine an

Willkommen bei Rotpunkt - KPÖ Margareten Thursday, 19. September 2019 @ 17:10

>

Arbeiterschaft in Aufruhr

  • Tuesday, 8. January 2008 @ 07:08

Der Jännerstreik 1918 war der bedeutendste Massenstreik der österreichischen Arbeiterbewegung.
Über die Hintergründe, den Verlauf und die Auswirkungen dieser revolutionären Streikaktion referiert Univ.-Prof. Dr. Hans Hautmann (Institut für Neuere und Zeitgeschichte der Universität Linz) in einer Veranstaltung der Alfred Klahr Gesellschaft am 18. Jänner im Kulturzentrum 7Stern.
Am 20. Jänner 1918 befanden sich in der österreichisch-ungarischen Monarchie 750.000 IndustriearbeiterInnen im Ausstand, um für die Beendigung des Krieges, für Frieden und Brot zu kämpfen. Es war der größte Streik, den unser Land je erlebte, die bedeutendste Massenaktion der österreichischen Arbeiterklasse in ihrer gesamten Geschichte.

In der Veranstaltung der Alfred Klahr Gesellschaft zum 90. Jahrestag des Jännerstreiks werden seine Ursachen und Folgen dargelegt und Schlussfolgerungen für das heute wieder höchst notwendige Ingangsetzen von Arbeitskämpfen gegen die Zumutungen der Kapitalmächtigen gezogen.

Café 7Stern
18. Jänner 2008
19.00 Uhr
1070, Siebensterngasse 31