Themen

Termine

Es stehen keine Termine an

Willkommen bei Rotpunkt - KPÖ Margareten Saturday, 24. August 2019 @ 11:22

>

Das kurze Jahrhundert

  • Wednesday, 18. November 2009 @ 16:04

Kurz nach dem Ende der Monarchie kam es 1918 auch im neu erstandenen Österreich zur Gründung einer Kommunistischen Partei. 90 Jahre später zog Walter Baier, Bundesvorsitzender der KPÖ von 1994 bis 2006, ein kritisches Resümee. In seinem Buch „Das kurze Jahrhundert. Kommunismus in Österreich“ schildert er die wechselhafte Geschichte der KPÖ.

Buchpräsentation
9. Dezember 2009, 19 Uhr
Walter Baier: Das kurze Jahrhundert. Kommunismus in Österreich
ROTPUNKT
1050, Reinprechtsdorfer Straße 6 Nach den Anfängen während einer weltweiten Wirtschaftskrise, wurde die KPÖ besonders im Widerstand gegen den Nationalsozialismus von 1938 bis 1945 zu einer führenden Trägerin humanistischer Ideen, deren Mitglieder sich nicht vor Verfolgung scheuten und häufig sogar mit dem Tod bezahlten. Nach dem Zweiten Weltkrieg zählte die KPÖ zu den drei Gründungsparteien der Zweiten Republik und wies über 130 000 Mitglieder auf. Danach begann ein neuerlicher Abstieg zur Kleinpartei. Das Buch versucht Antworten auf die Verwicklung des österreichischen Kommunismus in den Stalinismus, erhellt die lange Zeit als kontroversiell geltende Finanzstruktur und vernetzt die Geschichte des österreichischen Kommunismus mit internationalen Entwicklungen.

Von Beginn an gelingt es dem Autor, die Entwicklung des österreichischen Kommunismus mit den Geschehnissen der jeweiligen Zeit zu vernetzen, was das Buch zu einem wichtigen Stück Zeitgeschichte macht. Darüber hinaus wird klar, warum es heute sinnvoll ist, neue sozioökonomische Wege abseits der bisherigen Alternative Kommunismus oder Kapitalismus zu suchen.

--------------------
Weitere Veranstaltungen der KPÖ-Margareten im Rahmen des Margaretener KulturAdventKalenders 2009.