Themen

Termine

Es stehen keine Termine an

Willkommen bei Rotpunkt - KPÖ Margareten Sunday, 15. December 2019 @ 06:39

>

Offener Bücherkasten in Margareten

  • Tuesday, 17. August 2010 @ 22:18

Im Straßenbild deutscher Großstädte sind sie schon länger präsent: offene Bücherschränke. In Margareten veranstaltet nun die KPÖ-Margareten für einen Tag eine offene Bücherkastenlandschaft, um aufzuzeigen, dass der öffentliche Raum nicht nur kommerziell genutzt werden kann. Was sind offene Bücherkästen? Das sind wettergeschützte Kästen gefüllt mit Büchern, die gratis abgegeben und die frei entnommen werden können. In Wien gibt es derzeit zwei offene Bücherschränke und weitere sind in Planung. In Margareten veranstaltet nun die KPÖ-Margareten für einen Tag eine offene Bücherkastenlandschaft. Damit soll einerseits der Zusammenhang von Armut und Zugang zu Kultur thematisiert werden und andererseits sollen die Bücher, die ihren Warencharakter verloren haben, aufzeigen, dass der öffentliche Raum nicht nur für die kommerzielle Nutzung da ist.

OFFENE BÜCHERKASTENLANDSCHAFT
(Bücher nehmen und/oder geben! Keine Kosten!)
Samstag, 28. August 2010 / von 10 bis 13 Uhr
1050 Wien, Siebenbrunnenplatz

Rahmenprogramm: Die SpitzenkandidatInnen der KPÖ-Margareten lesen Texte über Armut. Offenes Mikrophon: Wer will kann aus gerade gefundenen oder mitgebrachten Büchern lesen.