Themen

Termine

Es stehen keine Termine an

Willkommen bei Rotpunkt - KPÖ Margareten Sunday, 25. August 2019 @ 00:26

Kandidatur der KPÖ sichern!

  • Druckfähige Version anzeigen
  • Wednesday, 14. July 2010 @ 18:15

Am 10. Oktober werden in Wien der Gemeinderat und die Bezirksvertretungen neu gewählt. Die KPÖ wird sich der Wahlauseinandersetzung mit linken Alternativen stellen. Für die Kandidatur der KPÖ sind rund 3000 auf Bezirksämtern beglaubigte Unterstützungserklärungen notwendig.

Alle Informationen zur Abgabe einer Unterstützungserklärung finden sie auf der Webseite der KPÖ-Wien.

Auftaktdemo: Monat der Zivilcourage

  • Druckfähige Version anzeigen
  • Sunday, 6. June 2010 @ 06:10

Die KPÖ-Margareten wird in der Zeit vom 11. Juni bis 11. Juli, in der die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika stattfindet, ein „Monat der Zivilcourage” organisieren. Bereits anlässlich der Europameisterschaft 2008 nahm KPÖ-Bezirksrat in spe Wolf Götz Jurjans, damals unter dem Motto „No Euro“, ein fußballerisches Großevent zum Anlass, um auf gravierende Missstände aufmerksam zu machen.

Als „Kick-off“ zu diesem Aktionsmonat findet am 12. Juni ein Demonstrationszug durch Margareten statt.

Wer hier lebt, soll mitreden

  • Druckfähige Version anzeigen
  • Sunday, 6. June 2010 @ 05:37

Der Reisepass hat in Österreich nach wie vor die Qualität eines Stimmzettels. Die KPÖ fordert daher das gleiche Wahlrecht für alle Margaretner BürgerInnen. Vor fünf Jahren fand diese Forderung der KPÖ-Margareten 700 UnterstützerInnen. Im „Monat der Zivilcourage“ wird die KPÖ-Margareten die Forderung nach einem aktiven und passiven Wahlrecht für MigrantInnen erneut stellen.

Video: Das Gespenst der Armut

  • Druckfähige Version anzeigen
  • Sunday, 23. May 2010 @ 09:52

Lutz Holzinger und Hansjörg Schlechter präsentierten ihr Buch "Gespenst der Armut" Ende März 2010 im Rotpunkt. Nun als Video abrufbar: Wolf Götz Jurjans im Gespräch mit den Autoren.

Video: Das Gespenst der Armut

90 Jahre Pravda

  • Druckfähige Version anzeigen
  • Friday, 14. May 2010 @ 19:38

Genosse Ludwig Pravda entschied sich als Sozialist 89jährig nicht mehr die Treffen der Sozialdemokratie zu besuchen, sondern die der KPÖ. Am 19. Mai 2010 feiert er im Rotpunkt (1050, Reinprechtsdorferstraße 6) seinen 90. Geburtstag. Alle FreundInnen und SympathisantInnen der KPÖ-Margareten sind eingeladen, mit ihm zu feiern. Beginn 19 Uhr.

1. Mai 2010 mit der KPÖ Margareten

  • Druckfähige Version anzeigen
  • Wednesday, 28. April 2010 @ 21:05

KPÖ-Margareten/Rotpunkt-Team lädt alle herzlich zur gemeinsamen Mai-Kundgebung ein!

Wir beginnen mit einem kleinen 1. Mai-Frühstück von 8.30 bis 9.30 Uhr im Rotpunkt.

Anschließend geht es gemeinsam zur Albertina, zur, von einem Personenkomitee organisierten,

Wiener Alternativen Linken 1. Mai-Demonstration
Treffpunkt um 10.30 Uhr bei der Albertina
, beim Denkmal gegen Krieg und Faschismus.
Abschlusskundgebung um ca. 11.45 Uhr beim Parlament.

Den Abschluss bildet das

1. Mai-Fest der KPÖ-Wien und des GLB - ab 13.00 Uhr im 7*stern - 1070, Siebensterngasse 31.
Sollte das Wetter nicht mitspielen findet alles im Lokal statt!

Maiaufruf der KPÖ 2010

Maiaufruf des Personenkomitees 1. Mai 2010

Vorabend 1. Mai 2010

  • Druckfähige Version anzeigen
  • Wednesday, 28. April 2010 @ 20:15

Am 30. April - ab 19 Uhr lädt das ROTPUNKT-Team zur 1. Mai Vor-Feier in die Reinprechtsdorferstraße 6 ein.

Die afro-slowakische Margaretner KünstlerIn Grace Latigo präsentiert ihr (sichel-und) hammermäßiges Programm.

Fotorückblick: Tag der Zivilcourage

  • Druckfähige Version anzeigen
  • Monday, 12. April 2010 @ 20:48

Der von der KPÖ-Margareten initiierte „Tag der Zivilcourage“ brachte am 10. April (Jahrestag der Befreiung Margaretens vom Hitlerfaschismus durch die Rote Armee) Bezirksparteien und -initiativen, Kulturveranstalter und VertreterInnen von Gewerkschaften und NGOs zusammen, um gemeinsam ein Zeichen gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung zu setzen. Ein Fotorückblick.

Manifest gegen materielle und geistige Armut

  • Druckfähige Version anzeigen
  • Saturday, 10. April 2010 @ 08:12

Ein Gespenst geht um in Europa, in Wien, in Margareten – das Gespenst der Armut. Alle Mächte der Europäischen Union haben zwar das “Jahr zur Bekämpfung der Armut und der sozialen Ausgrenzung” ausgerufen, sich aber in Wirklichkeit zu einer unheiligen Hetzjagd gegen die Armen verbündet, statt die Armut zu bekämpfen. Ein Kommentar von KPÖ-Bezirksrat in spe Wolf-Goetz Jurjans.

10. April 2010 - Tag der Zivilcourage

  • Druckfähige Version anzeigen
  • Thursday, 8. April 2010 @ 08:02

Am 10. April findet im 5. Bezirk ab 15 Uhr (bis voraussichtlich 22 Uhr) der "Tag der Zivilcourage" statt. Ein Programmüberblick.

Anfang | zurück | 8 9 10 11 12 13 14 | weiter | Ende