Willkommen bei Rotpunkt - KPÖ Margareten Thursday, 2. December 2021 @ 15:56

Der Stadtneurotiker in Margareten

  • Sunday, 9. September 2007 @ 07:54

Woody Allens psychoanalytische Beziehungskomödie „Der Stadtneurotiker“ wird 30. Für gewöhnlich ist ein Film aus Hollywood nach drei Jahrzehnten eine Leiche, zumindest aber ein Greis. Dem Tod, der gemäß Alvy Singer, dem Hauptprotagonisten im Film, „ein sehr wichtiges Ereignis im Leben“ ist, dem Vergessen nahe ist dieser Klassiker der Filmgeschichte allerdings nicht.

Mit der Wichtigkeit des Todes kann die szenische Lesung von Ulla Bauer und Walter Förster natürlich nicht konkurrieren, dennoch sollte man diese Lesung, die am 19. September um 19:00 Uhr im Rotpunkt stattfinden wird, nicht versäumen. New York ist die Stadt, die als erste anfing, nie zu schlafen. Und obwohl der charmante Wahn, der nicht nur in Manhatten, sondern auch in Margareten anzutreffen ist, rund um die Uhr munter ist, gähnt er nicht. Noch immer amüsieren die Großstadtneurosen, die Woody Allen mit seinem tragisch-ironischen Sinn für Realismus analysierte.

Dass eine intellektuelle Komödie keinen Stoff bietet, um einen mit Kalauern vollgespickten Abend zusammenzustellen, ist klar. Und Ulla Bauer und Walter Förster wollen auch gar keine platten Witzbomber darbringen, sondern die Stimmung, den Wortwitz, die Situationskomik von Woody Allens Meisterwerk wiedergeben. Dass es ihnen zwanglos gelingt, Zwänge auf die Bühne zu bringen, wird dem Publikum zumindest einen weiteren Besuch beim Psychiater ersparen.

19.September 2007
Rotpunkt
1050, Reinprechtsdorferstraße 6
19:00 Uhr
Eintritt frei!